WINPLACESHOW-Wette

Bei der WINPLACESHOW-Wette handelt es sich zunächst einmal um eine Art Kombinations-Wette. Dabei wettet man auf ein Pferd in einem Rennen, allerdings mit drei Wetten, die mit einmal abgegeben werden.

Mit der ersten Wette setzt man auf Sieg (WIN), das Pferd muss als erstes einlaufen. Mit der zweiten Wette (PLACE) gewinnt man, wenn das Pferd Platz 1 oder 2 belegt. SHOW bedeutet: Man gewinnt, wenn das Pferd unter die ersten 3 kommt.

Das Interessante daran ist, dass die Gewinnwahrscheinlichkeit bei der WINPLACESHOW-Wette deutlich ansteigt. Kommt das Pferd, auf das gesetzt wurde, tatsächlich als Sieger ins Ziel, gewinnt der Wettende im Prinzip drei Wetten und erhält damit je eine Auszahlung für WIN, PLACE und SHOW.

Kommt das Pferd als zweites im Ziel, hat man zwei der drei Wetten gewonnen, erreicht es Platz drei, hat man immerhin die SHOW-Wette gewonnen. Da mit dieser Wette hohe Gewinne möglich sind, ist auch der Einsatz entsprechend hoch. Kommt das Pferd nicht unter die ersten drei, sind sämtliche Einsätze verloren.

 

Die besten Pferdewettenanbieter Bonus  
100 % bis 100 €
100 % bis 100 €
100 % bis 100 €
 
 
over18_pferde Pferdewetten.net unterstützt den verantwortungsvollen Umgang mit Glücksspiel. Falls Du Beratung zum Thema Spielsuchtprävention suchst, empfehlen wir Dir den Service der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Darüber hinaus weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass Glücksspiel für Personen unter 18 Jahren gesetzlich verboten ist.